Jonas Walter, Jan Wieck und Fabian Pfeifer waren mit ihrem Betreuer Rene Frerichs zum Saino–Cup nach Seelze gereist, um an diesem Wettkampf teilzunehmen.

Zuerst musste Fabian in der Disziplin Kata-Einzel Kinder U10 an den Start. Fabian kämpfte sich souverän bis zum Finale nach vorne. In der Finalbegegnung unterlag er nur knapp und wurde Zweiter. In der Disziplin Kumite Einzel Kinder U10 – 32 kg konnte Fabian sich leider nicht durchsetzen.

Fabian
Fabian Pfeifer

Weiter ging es mit Jan Wieck in der Disziplin Kata Einzel Jugend U16 an 4. Kyu, dort erreichte Jan den vierten Platz.

Zu guter Letzt kam Jonas Walter in der Disziplin Kumite Einzel Junioren U18 – 76 kg an die Reihe. Jonas kämpfte sich souverän in das Finale und gewann überzeugend die Finalbegegnung und erreichte somit den ersten Platz.

Rolf Haferkorn der bei diesem Turnier als Kamprichter eingesetzt war zeigte sich mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden. Ein beachtlicher Erfolg mit drei Athleten.

Herzliche Glückwünsche an ALLE.