Die intensive Vorbereitung hat sich ausgezahlt. Am Samstag den 7. März 2020 reisten Maria, Katharina, Peter, Rüstü, Muhammad und Marios mit ihren Betreuern Stephan und Jürgen nach Oldenburg, um am Oldenburger Pokalturnier teilzunehmen.

Ihre Trainer Frank, Stephan, Maria und Rolf hatten ihr Team gut vorbereitet.

Es wurde ein erfolgreicher Tag für die Teilnehmer des DTV-Karate-Dôjô.

Für unsere Debütanten Marios, Muhammad und Rüstü war die Anspannung sehr hoch. In ihren Kumite-Einzel Disziplinen erreichte Rüstü den ersten Platz und Muhammad den dritten Platz. Das Kumite-Team mit Marios, Muhammad und Rüstü erkämpfte sich in der Disziplin Kumite-Team Kinder den dritten Platz.

Maria, Kathi und Peter starteten in der Disziplin Kata-Einzel Oberstufe ab 18 Jahre. Wobei Maria den zweiten Platz belegte und Katharina den dritten Platz. Peter kam verletzungsbedingt auf noch einen beachtlichen vierten Platz.

Als Kampfrichter war Rolf beim Oldenburger Pokalturnier im Einsatz.

Eine super Leistung für unser kleines Team, herzlichen Glückwunsch.

 Muhammed

 

Rüstü, Muhammed, Marios

 

 Rüstü

 

Kathi, Rolf, Maria