Am Mittwoch den 30. November 2011 führte die Karate Abteilung des DTV eine Kyu Prüfung durch. Die Trainer Frank Kaiser (4. Dan) und Michael Mackenthun (1. Dan) hatten ihre Schüler gut vorbereitet. Nach dem Eintreffen der Prüflinge um 17:00 Uhr begann die Prüfung nach den einführenden Worten des Prüfers Rolf Haferkorn (4. Dan) um 17:30 Uhr. Rolf stimmte Prüflinge, Trainer und anwesende Eltern auf die Prüfung ein, um den Prüflingen die Angst und Aufregung zu nehmen.

Um 19:15 Uhr war es dann soweit, die Prüfungsergebnisse standen fest. Die Prüfungsbesten waren Erik Dzhvanya (8. Kyu) und Kyle Segerdiek (8. Kyu). Erik war der beste Techniker bei der Prüfung, doch auch der 5 jährige Kyle zeigte in seiner Altersgruppe die eine super Leistung. Trainer und Prüfer waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Zum 9. Kyu haben bestanden: Gwendolin Rokahr; Aron Rokahr, Sebastian Dannemann, Mika Huntemann und Tom Reinke.

Die Prüfung zum 8. Kyu haben bestanden: Jonas Nehrkorn, Kyle Segerdiek, Niklas Vennhaus, Dustin Schwan, Natalie Reiners, Lena Rosin und Erik Dzhvanya.

Eine Zwischenprüfung zum 7. Kyu bestand Jantro Krause.

Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch.

Sitzend von links:  Jonas Nehrkorn, Kyle Segerdiek, Niklas Venhaus (8. Kyu), Gwendolin Rokahr, Aron Rokahr (9. Kyu)

Stehend von links: Jantro Krause Zwischenp. (7. Kyu),Dustin Schwan, (8. Kyu), Sebastian Dannemann, Tom Reinke, Mika Huntemann, (9. Kyu), Natalie Reiners, Lena Rusin & Erik Dzhvanya (8. Kyu),

Prüfer und Trainer: Frank Kaiser, Rolf Haferkorn & Michael Mackenthun