Gruppe mit Frank

Am 24. Februar 2016 hat Frank Kaiser in unserem Dojo sein vorerst letztes Training gegeben. In zwei Gruppen gab Frank sein Abschiedstraining. Dabei brachte er alle Teilnehmer nochmals zum Schwitzen. Die Kata Heian Oyo hatte Frank sich ausgesucht eine Mischung aus den Katas Heian 1-5, was den Teilnehmern einige Kopfschmerzen, aber auch Freude bereitete.

Zum Abschluss überreichte Rolf Haferkorn im Namen des Dojos als Dank einen neuen schwarzen Gürtel. Dabei gab Frank sein Versprechen, wenn die Zeit reif ist wieder als Trainer zu fungieren.