Die Mitglieder des DTV Karate Dojo unternahmen am 12. August 2017 einen Ausflug in den Kletterwald Kraxelmaxel in Hatten.

Eigentlich sollte die Klettertour für unsere Kindergruppen sein, doch auch die Erwachsenen wollten mit. Das war auch gut so, denn einige von unseren Kindern durften nur in Begleitung von Erwachsenen klettern. Leider hat Petrus uns am Anfang nur Regen beschert. Doch das ließ uns nicht abhalten.

Nach einer kurzen Einweisung „Was kommt zuerst in das Seil? Die Rolle,“ ging es endlich (mit Regen) los. Es bildeten sich kleine Gruppen die sich gegenseitig absicherten. Einige unserer Kinder hatten natürlich vor den großen Höhen Respekt, doch Mut gefasst und rauf geht’s. Arme und Beine wurden nach einiger Zeit doch recht müde und so musste Nahrung her. Für ausreichend Verpflegung und Getränke haben Nadine und Marco gesorgt, beide haben auch die Klettertour organisiert. Dafür recht herzlichen Dank. Dann hat Rolf auf die drei Seilbahnen aufmerksam gemacht und alle wollten das erleben. Mit großem Juhu hat es allen Spaß gemacht. Marco hatte Rolf als Schiedsrichter eingeteilt um die beste Gruppe (Mädchen gegen Jungen) zu ermitteln. Nach drei Stunden im Kletterwald (Regen hat aufgehört) haben wir uns an der reich gedeckten Tafel niedergelassen und die Tour besprochen. Beide Gruppen waren gleich gut und so gab es von Rolf & Marco noch ein Ratespiel welches sich mit Karate und Japan befasste. Auch hierbei gab es wieder ein Unentschieden. Somit hatten beide Gruppen einen Pokal und viel Süßigkeiten.

Alle waren sich einig, das werden wir wiederholen. Danke an ALLE es hat sehr viel Spaß gemacht. Ihr könnt euch weitere Bilder in der Fotogalerie anschauen.

Am Sonntag den 3. September 2017 geht es zur Kanutour auf die Hunte.

LG. Rolf